Tarifvertrag siemens sachsen

Was bekomme ich außer Tarifverträgen und Hilfe für Betriebsräte vom Eintritt in die Gewerkschaft? Haben Sie einen Mitgliedsbeitrag? Aber worüber sollte man bei der Gründung eines Betriebsrats nachdenken und darauf achten? Gemeinsam mit der IG Metall bereiteten sich die Tech-Mitarbeiter auf ihre Wahl vor. “Wir haben uns mit allen interessierten Mitarbeitern zusammensetzen, später sogar getrennt mit den Für den Betriebsrat kandidierenden Kandidaten und ihre Fragen in Q&A-Sitzungen diskutiert. Meistens standen die juristischen Aspekte der Wahl im Mittelpunkt dieser Sitzungen”, sagt Sören Lieske, der als Organisator der IG Metall Berlin arbeitet, und fügt hinzu: “Aber wir haben auch das Gesamtbild diskutiert, also die Technik- und Startkultur selbst. Gibt es vielleicht etwas, das über die toxische Kultur hinausgeht, von sich aus gedrängt zu werden oder einfach von ihnen selbst aufzuhören und dann zu einem anderen Unternehmen überzusteigen? Gibt es vielleicht irgendwann in der Zukunft überhaupt eine Chance für einen Tarifvertrag?” Viele Beschäftigte schätzen die Routine und das Wissen, das die IG Metall hat, wenn es um Betriebsräte geht. Daniel Schweighöfer, Mitglied des neu gewählten Betriebsrats, bewertet: “Die Unterstützung durch die IG Metall war insgesamt sehr gut! Ohne ihre Konsultation wäre der gesamte Wahlprozess nicht so reibungslos verlaufen.” Ute ergänzt: “Ich habe die professionelle Beratung der IG Metall sehr geschätzt. Aber was mir noch wichtiger war, ist die emotionale Unterstützung, die uns die Gewerkschaftsorganisatoren gegeben haben – das schiere Wissen, dass wir nicht allein dabei sind. Das Streben nach besseren Arbeitsbedingungen kann nur gemeinsam funktionieren – gemeinsam sind wir stärker!” Wenn Ihr Unternehmen irgendeine Art von Hardware produziert: Sie sind auf jeden Fall bei uns richtig! Fragen Sie sich andernfalls, welche Art von Tarifvertrag für Ihr Unternehmen gelten würde. Ist es vielleicht sogar eine Tochtergesellschaft eines Unternehmens, das bereits einen bestehenden Tarifvertrag mit der IG Metall hat? Wenn Sie immer noch unsicher sind, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Welche Themen der Betriebsrat gleich ansprechen will, wird in den nächsten Wochen und Monaten ausgewertet. Datenschutz, eine Arbeitsvereinbarung über Systeme zur Überwachung des Sozialverhaltens der Arbeitnehmer, ein Tarifvertrag – es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Und auch wenn viele Mitarbeiter die Entlassungswelle ab November 2019 immer noch als intransparent, traumatisierend und einen Angriff auf die Gesamtarbeitsmoral im Unternehmen bezeichnen, sind sich Ute und Daniel sicher, dass sich ihre Arbeitsbedingungen dank ihres Betriebsrats irgendwann verbessern werden.

Comments are closed.